Kopf

Kalender Entwurmung: Nächster Termin

Freitag, 5. Dezember 2014 (abends)

Genauere Informationen siehe auf unserer Info-Tafel im Reiterstüble!  siehe auch Übersicht/Kalender

Wurmmittel Equilan Duo für alle Pferde.

Nach einem Schreiben des Amtstierarztes von der BH Baden dürfen Wurmmittel in Österreich nur durch Tierärzte und Apotheken vertrieben werden und nach deren Anweisungen selbst verabreicht werden. Auch besteht die Möglichkeit der selektiven Entwurmung, die aber von einem Tierarzt begleitet und protokolliert werden muss.

Ablauf einer selektiven Entwurmung: Zu Beginn Kotprobe im Abstand von 3 Tagen (Sammelprobe) danach halbjährliche Kotprobe (Sammelprobe), sollte durch eine der Kotproben eine Entwurmung notwendig sein, dann entscheidet der Tierarzt welches Wurmmittel; nach der Verabreichung des Wurmmittels nach einem Monat wiederum eine Kotprobe, um die Wirkung des Mittels zu bestätigen.

Vorteile: Wurmmittel können gezielt nach Zeitpunkt und Wirkstoff eingesetzt werden.

Nachteile: arbeitsintensiv und teurer

Es können Wurmmittel des gleichen Herstellers auch selbst besorgt werden. Selbstbesorgte Wurmmittel können auch von uns verabreicht werden und sind dann zwei Tage vorher bei uns abzugeben. (Name des Pferdes auf die Schachtel schreiben) Sollten Wurmmittel selbst verabreicht werden, bitte den obengenannten Zeitpunkt beachten und leere Wurmmittel mit Namen des Pferdes versehen im Büro abgeben.

Einsteller, die das Wurmmittel selber mitbringen bitte in Liste (Anschlagtafel) bis zum 26. Nov eintragen.

Danke an alle vorab.

Team Eridian

Designed by GITMC (gs) +43 650 545 54 06

hosted by akis.at